Zackelschaf

Zackelschaf
 Beschreibung

Diese Rasse dürfte es seit rund 5000 Jahren geben, sie zählt jedenfalls zu den urtümlichsten Hausschafrassen. Bis etwa 1800 war das Zackelschaf die hauptsächliche Rasse im pannonischen Raum. Es handelt sich um die letzte noch erhaltene Schafrasse mit Schraubenhörnern. Diese gehen in V-Form auseinander und werden beim Bock über 1m lang, bei den Weibchen nur halb so lang.

Das Gewicht beträgt etwa 60-70 kg beim Bock sowie 40-50 kg beim Weibchen. Die meisten Tiere haben einen braunen Kopf und braune Beine, der restliche Körper ist weiß. Daneben gibt es auch schwarze Tiere. Das Fell schwarzer Lämmer sieht sehr persianerähnlich aus. Das Zackelschaf gehört zu den mischwolligen Rassen, die Wolle ist in Körpernähe eigenartig verfilzt und hängt in sehr schönen Locken herab. Der Kopf ist auffallend schmal, die Augen groß und die Ohren kleiner als bei den meisten anderen Rassen. Die Klauen sind eher klein und besonders gesund. Auffallend gute Euter- und Zitzenform sowie Melkbarkeit.

Das Wesen dieser robusten und extrem widerstandsfähigen Tiere hat einige auffällige Eigenheiten, wie etwa ihr ausgeprägtes Beobachten der Umgebung. Auch sind die Tiere auffällig scheu und im Freien fast nicht zu fangen.

Das Zackelschaf ist eine relativ gute Milchrasse und wird in der Pußta auch heute noch gemolken. Das Fleisch ist feinfasrig, der Geschmack übertrifft den anderer Schafrassen bei weitem. Wollertrag: etwa 2-3 kg Wolle pro Jahr; sehr schöne Felle. Bezüglich Fruchtbarkeit ist die Rasse sehr wildähnlich und strikt saisonal. Geburten erfolgen im Jänner/Feber, normalerweise ein Lamm, praktisch keine Ausfälle.

Diese Rasse des pannonischen Raumes ist leider sehr selten geworden. Um so erfreulicher ist es, daß in Österreich ein relativ großer Bestand aufgebaut werden konnte und sich zahlreiche Menschen ernsthaft für die Erhaltung diese wertvollen Kulturgutes einsetzen.

 Eigenschaften/Leistung:

 
 Besondere Eignung
 
.
 Weiterführende Informationen
 

 Österreich  Deutschland  Schweiz
Günther Zeisler
Höhenweg 6
A-4592 Leonstein
Tel.: 07584/3137